Österreichische Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie

2019 Preisträger

Folgende Preise wurden im Rahmen der 21. Tagung der ÖGPB im Jahr 2019 verliehen:

Preise der ÖGPB für Klinische Psychiatrie 2019

Priv.-Doz.in DDr.in Sabrina Mörkl (Universitätsklinik für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Graz): Extrapyramidal reactions following treatment with antidepressants: Results oft he AMSP multinational drug surveillance program.

Dr.in Marleen M. M. Mitschek (Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien): Valproic Acid Induced Hyperammonemic Encephalopathy and its Potential Association with OTC Deficiency.

Preis der ÖGPB für Schizophrenie 2019, gestiftet von Janssen-Cilag GmbH

Dr.in med. univ. et scient. med. Marie Spies (Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Medizinischen Universität Wien): Association between dynamic resting-state functional connectivity and ketamine plasma levels in visual processing networks.