Österreichische Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie

Home

Die 21. Tagung der ÖGPB findet diese Jahr am 21. und 22. November 2019 statt.Ein vorläufiges Programm ist am Entstehen und wir freuen uns bereits über die Zusagen von renommierten nationalen und internationalen ReferentInnen. Die Anmeldung ist bereits online möglich.
Weitere Informationen zur Tagung

 

Neue Kooperation mit der Wiener Medizinischen Akademie (WMA)

Wir möchten Sie darüber informieren, dass aufgrund von Umstrukturierungen im Verlag Medizin Medien Austria diese für das Management der ÖGPB und für die Kongressorganisation nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Wir danken Medizin Medien Austria für die lange erfolgreiche Kooperation mit der ÖGPB.

Ab sofort wird die Wiener Medizinische Akademie (WMA) als neuer Kooperationspartner die administrativen Aufgaben der Gesellschaft sowie die Organisation der Jahrestagung übernehmen. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Die Wiener Medizinische Akademie (WMA) blickt auf jahrzehntelange Erfahrung in der administrative Verwaltung von medizinischen Fachgesellschaften und bei der Veranstaltung von Kongressen zurück. Wir freuen uns auf eine innovative und erfolgreiche Kooperation mit der WMA.

 

mitglied werden

>> Infos zur Mitgliedschaft
>> Bewerbung um Mitgliedschaft

ÖGPB Akademie

akademie oegpb

Mit einer eigenen Fortbildungsakademie verstärkt die ÖGPB das Weiterbildungsangebot im Bereich der biologisch orientierten Psychiatrie.

>> weiter

E-Learning-Kurs

Der Konsensus Bipolare Störungen wurde in Zusammenarbeit mit O. Univ.-Prof. DDr. Hans-Peter Kapfhammer für ein E-Learning adaptiert und mit DFP-Fragen versehen und auf
medONLINE.at platziert. Sie können derart nun 6 DFP-Punkte erwerben. (Registrierung erforderlich)
Zum DFP-Kurs>