Österreichische Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie

Autoren-Archive: supervisor

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Zahlungsmodalitäten

  • Online-Bezahlung per Kreditkarte: Euro/Mastercard, VISA
  • Banküberweisung auf das Kongresskonto: Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung mit den Kontodaten per E-Mail zugesandt. Beachten Sie: Der Name des/r Teilnehmers/in sowie die Rechnungsnummer müssen auf der Überweisung eindeutig angegeben werden, da die Zahlung sonst nicht zugeordnet werden kann.
  • Die Zahlung der Teilnahmegebühr per Banküberweisung kann nur bis 12.11.2020 angenommen werden. Anmeldungen nach dem 13.11.2020 sind nur per Kreditkartenzahlung möglich.


Die Zahlung der Teilnahmegebühr beinhaltet:

  • Teilnahme an den wissenschaftlichen Sitzungen
  • Erhalt aller Kongressunterlagen

 

Stornobedingungen

Ihre Anmeldung ist rechtsverbindlich. Im Falle Ihrer Verhinderung bitten wir um schriftliche Absage per E-Mail an das Kongressbüro (jahrestagung@oegpb.at). Bei Rücktritt bis zum 15.09.2020 werden 50% der Teilnahmegebühr rückerstattet. Bei einem Rücktritt nach dem 16.09.2020 gibt es keine Rückerstattung mehr.
Der Veranstalter behält sich vor, die Jahrestagung bedingt durch COVID-19 Restriktionen auf eine virtuelle Veranstaltung umzuändern. Sollte dies der Fall sein, werden bereits registrierte Teilnehmer davon per Email in Kenntnis gesetzt. Die Teilnehmergebühren werden bei einer virtuellen Tagung auf 50% der regulären Tagungsgebühren reduziert und überzahlte Gebühren werden entsprechend refundiert.

Sollten bereits registrierte Teilnehmer einer virtuellen Veranstaltung nicht beiwohnen wollen, so muss eine Stornierung per Email an: jahrestagung@oegpb.at schriftlich erfolgen. Der Veranstalter behält sich vor einen geringen Beitrag als Bearbeitungsgebühr der Stornierung einzubehalten.


Bildaufnahmen während der ÖGBP 2020

Im Rahmen der Jahrestagung wird ein Fotograf die Veranstaltung begleiten. Die Teilnehmenden nehmen Kenntnis davon, dass Bild- und Tonaufnahmen von Seiten der Veranstalter jederzeit gemacht werden können und genehmigen die Nutzung der Bildaufnahmen auf der Veranstalterwebsite und sozialen Medienkanälen sowie in Veranstaltungspublikationen. Bitte melden Sie sich am Registrierungscounter, sollten Sie dieser Nutzung persönlich widersprechen.

Depot – Antipsychotika und Depot – Ambulanzen

Einleitung Mit der Entwicklung der Antipsychotika (AP) der zweiten Generation (second generation Antipsychotics: sgAP), die lange Zeit ausschließlich in oraler Form zur Verfügung standen, geriet die Behandlung mit Depot-Neuroleptika (Antipsychotika der ersten Generation; fgAP) in den Hintergrund. Depot-Neuroleptika galten zunehmend als Therapie der zweiten oder dritten Wahl. Mit der Verfügbarkeit von Depot Applikationen mehrerer sgAP… Continue Reading

AGB (WMA GmbH)

Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGBs Definitionen Diese Teilnahmebedingungen gelten für jede Person, die sich als ordentliche/r Teilnehmer/in für den von der WMA GmbH (nachfolgend “Kongressorganisation” genannt) organisierten Jahrestagung der ÖGPB, 19.-20. November 2020 in Wien, Österreich (nachfolgend “Tagung” genannt) angemeldet haben. Alle Verweise auf ein Datum oder eine Frist, die in diesen Bedingungen und in anderen… Continue Reading

Allgemeine Datenschutzbestimmungen

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN gem. EU-DSGVO Ein Hinweis vorab: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht.   Allgemeine Bestimmungen Die Wiener Medizinische Akademie GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern.   1.1.… Continue Reading

Psychische Folgen der SARS-CoV-2 Pandemie

Der Ausbruch des Coronavirus stellt für viele Menschen eine große Herausforderung dar, Stressreaktionen und Angstzustände können die Folge sein. Die umfangreichen Maßnahmen und Beschränkungen im Alltag erhöhen die psychische Belastung zusätzlich. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschleunigt sich die Coronavirus-Pandemie weiter und hat bereits mehr als 400.000 registrierte Fälle weltweit erreicht, siehe Coronavirus update World Health Organisation… Continue Reading

Suizidprävention bei älteren Menschen

Suizidprävention war das Thema des World Mental Health Day 2019. Denn nach wie vor ist Suizid ein globales Problem der öffentlichen Gesundheit und betrifft jedes Alter, insbesondere jedoch jüngere und ältere Menschen. Suizide sind die zweithäufigste Todesursache bei den 15- bis 29-Jährigen. Jedoch am häufigsten betroffen sind Menschen im höheren Lebensalter, wobei Männer viel häufiger… Continue Reading

21. Jahrestagung der ÖGPB 2019

Im Namen der ÖGPB möchte ich mich bei Ihnen für die Teilnahme an der 21. Jahrestagung der Gesellschaft sehr herzlich bedanken. Sie haben damit wesentlich zu einem erfolgreichen Kongress beigetragen. Es gab viel positive Rückmeldung zur Veranstaltung und zu den Vortragenden. Dieses Jahr kamen insgesamt 362 Teilnehmer aus allen Bundesländern zu der Tagung. Es war… Continue Reading